Heidelbeer Zimtschnecke

  • Zubereitungszeit

    Zubereitungsdauer: Vorbereitung 45 Minuten, Gehzeit 1 Stunde, Backen 2x 15 Minuten

  • Schwierigkeit

    Leicht

1 Backmischung Zimt Schnecken! Zubereitung laut Anleitung!

Oder:

450g  Stöber Weizenmehl 480 glatt(oder Dinkel hell)
75g Zucker
1/2 TL gemahlener Kardamom
1/2TL Salz

80g weiche Butter
1 Würfel Hefe1 Pkg Trockenhefe
250ml Milch (siehe Milchlinie auf der Flasche)

1 Ei

für die Zimtschneckenfüllung:
1 EL gemahlenen Zimt
50g Zucker
50g weiche Butter
250g Heidelbeeren
100g Creme fraiche

Hagelzucker

Zubereitung


250g Milch (siehe Milchlinie auf der Flasche) und 80 g Butter in einem Topf leicht erwärmen bis sich die Butter auflöst. Handwarm abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen 1 Ei zwei Minuten unterrühren.

3. Das handwarme Milch-Gemisch der Backmischung oder Mehl-Zucker-Salzgemisch hinzufügen und ca. 4 Minuten mit der Hand, mit der Küchenmaschine oder mit dem Thermomix kneten.

4. Den Teig 30-60 Min. an einem warmen Ort (ca. 24 °C) zugedeckt in der Schüssel ruhen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

5. Teig kurz durchkneten und in deine gewünschte Form bringen

6. Für die Füllung der Blaubeer-Zimtschnecken vermengst du 50g weiche Butter mit 50g Zucker und 1 EL gemahlenem Zimt (oder die Zimtzucker Mischung aus der Backmischung). Du kannst die Butter auch in einem Topf auf dem Herd schmelzen lassen und dann mit Zucker und Zimt vermengen.

Die Heidelbeeren waschen und gut abtropfen lassen.

Den Germteig noch einmal durchkneten und auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, etwa in der Größe 25x50cm.

Die Butter-Zucker-Zimtmischung gleichmäßig auf dem Teigrechteck verstreichen. Die Creme fraiche mit einem Teelöffel darauf geben und zum Schluss die Heidelbeeren auf dem Teig verteilen.

Nun rollst du den Teig von der unteren langen Seite her nach oben

auf. Drück ihn dabei immer leicht fest, sodass die Heidelbeeren nicht rausfallen.

Schneide dann 2cm breite Stücke von der Teigrolle und lege sie mit genügend Abstand zueinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Insgesamt wirst du wahrscheinlich zwei Backbleche benötigen.

Decke die Backbleche mit den Heidelbeerschnecken dann nochmal mit einem sauberen Küchenhandtuch ab und lass sie so weitere 15 Minuten gehen.

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Heidelbeer-Zimtschnecken werden jetzt noch mit Hagelzucker bestreut, bevor sie 15 Minuten (beide Bleche nacheinander) lang backen.