Roggensauerteig

  • für die geschmackliche Veredelung dunkler Brotsorten
  • für die klassische Versäuerung von roggenhaltigen Backwaren
  • Dosierung: Weizenbrot: 1-3%, Roggenbrot 5-6% auf Roggenmehl
  • Säuregrad: ca. 125

Anleitung: „Sauerteig ansetzen“

Zutaten: Roggenmehl, Wasser, Starterkulturen, Roggenschrot, Säuerungsmittel Milchsäure, Trennmittel E341, Weizenkleie

Nettofüllmenge: 100 g

Trocken und kühl lagern!

Preis:

4,95